Asymmetrisches Kleid

Hey Ihr Lieben

Heute möchte ich euch gerne ein neues Kleid vorstellen, dass ich mir in Berlin gekauft habe. Ich habe es zufällig bei Forever 21 gefunden, es war reduziert und zu meiner Überraschung gab es an der Kasse nochmal Rabatt, sodass es letztendlich ein Schnäppchen für 8€ war.

Der Vorreiter zu diesem Kleid ist ein Instagram Account dem ich schon länger folge. Zwei „sisters-in-law“ aus NYC haben sich mit einem Mode Label selbständig gemacht. Sie sind jüdisch und wollten moderne Kleidung an die Frau bringen, die aber dennoch ihren religiösen Vorschriften entspricht; die Kleid sollte über die Ellenbogen gehen, bis mindestens kurz unters Knie und das Schlüsselbein darf auch nicht zu sehen sein. So haben die Beiden ein sehr minimalistisch angehauchtes“Over-Size“ Label gegründet, welches den Namen MiMu Maxi trägt.

Da ich auch sehr gerne Over Size Teile trage und mich darin wohl fühle, wollte ich schon immer mal ein solches Kleid von ihnen bestellen. Das ist aber a) sehr teuer, ganz zu schweigen von den Versandkosten aus den USA, dann ist auch fraglich ob es einfach so beim deutschen Zoll durch kommt u.s.w. & b) wenn es mir nicht steht oder passt, habe ich Geld in den Sand gesetzt und das möchte ich eigentlich vermeiden.
Also habe ich nach einem ähnlichen Kleid gesucht, was nicht besonders einfach war. Letztendlich habe ich zwar eins gefunden, dieses ist jedoch länger und enger als das Original. Dafür habe ich wie gesagt nur 8€ bezahlt.
Was ihr hier also seht, sind die Photos von dem Schnäppchen-Kleid. Dieses kombiniere ich mit einer blauen, verspiegelten Sonnenbrille und Birkenstock.

Leider ist das asymmetrische Ende von dem Kleid noch nicht auf meine ( kurze haha ) Länge gekürzt worden und somit musste ich es ein wenig hoch heben, damit es nicht auf dem Boden schleift.
Auf einem Bild sieht es etwas eng aus, das ist aufgrund dessen, da ich es zu fest an meine Körperseite drücke =)
Die Bilder sind wie immer unbearbeitet, hier und da schaut vielleicht auch ein kleines „Speckröllchen“ raus, das soll so sein! Ich habe schließlich keine perfekte Figur und das haben die Wenigsten von uns. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in Berlin Unmengen an Fast Food gegessen habe =( Shame On Me!!!!!
Haha anderes Thema =P

Bis zum nächsten Mal …

IMG_1899

IMG_1885

IMG_1872

IMG_1836

IMG_1817

IMG_1820

IMG_1827

IMG_1834

Location: Goltoft
Kleid: Forever 21
Schuhe: Birkenstock, Görtz 17
Sonnenbrille: Street Market Taiwan
Photographiert von: Heidi

Leave A Reply

Navigate