Oktober „Goodies“

Hallo Ihr Lieben

Da bin ich mal wieder … viel zu spät; ach was ihr kennt das ja schon von mir! Ist immer das Gleiche: Ich nehme mir was vor, am Ende klappt es ja sowieso nie. Zieht sich wie n´Schnur durch mein Leben. Ich versuche es immer wieder auszumerzen aber naja … klappt mal mehr mal weniger. Meistens eher weniger. Aber ich gebe nicht auf! 

DOCH: diese Woche gibt es tatsächlich 2 Beiträge, einmal den hier und dann nochmal einen. Also keine Panik. Manchmal schreibe ich Artikel und gebe sie dann doch nicht Preis, weil ich erst hinterher denke: zu persönlich, zu provokant, zu privat oder KEINEN interessiert es. 

Aber es macht mir immer noch irre viel Spaß. Zu bloggen, über Dinge zu schreiben die mich oder mein Leben bewegen, zu photographieren, denn ein Artikel lebt auch von Bildern.
Dieses mal geht es um Ringe. Ich habe den Artikel zwar Oktober Goodies getauft, aber da hier in Frankfurt ständig der Himmel voller Wolken hängt, hatten wir keine Gelegenheit Bilder von meinem neuen Schal zu machen oder insgesamt über ein Herbst Outfit.

Trotzdem waren wir ein bisschen shoppen. Ist ja auch wichtig die Gegend in seiner neuen Wahlheimat zu erkunden. Und aus einem mir bisher unbekannten Grund hatte ich große Freude daran, neue Ringe zu kaufen. Früher habe ich nie Ringe getragen, aber irgendwann fing ich damit an und fand es auch schön. Auf meiner großen Reise hatte ich keine dabei. Zu umständlich wäre das gewesen. Ich habe ohnehin auf fast jegliche Art von Schmuck verzichtet von zu Hause. Ich kann es immer noch kaum erwarten bis wir endlich eine eigene Wohnung haben und ich all mein Hab & Gut wieder bei mir habe. Aktuell lebe ich, mal wieder, aus Tüten ….

Jetzt aber endlich ein paar Resultate von meinen neuen Ringen:

img_4165 img_4174 img_4170 img_4168 img_4175 img_4177 img_4178 img_4179 img_4180 img_4181

Ich liebe Schmuck mit Edelsteinen. Natürlich sind das keine echten Edelsteine. Ich trage sehr selten „echten“ Schmuck. Da ist mir die Gefahr des „Verlierens“ doch zu groß. Das Einzige was ich „echt“ trage, ist eine Kette aus den USA die mir vor ca 10 Jahren geschenkt wurde. Das war´s dann auch auch schon.
Modeschmuck finde ich eine gute Alternative und der Schmuck sieht wirklich gut aus. Nicht zu billig. Die Ringe haben zwischen 3 und 5 Euro gekostet. Also sehr erschwinglich und sie runden ein Outfit ab.

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Abend und

bis zum nächsten Mal …

Photos: Hanna ( aka ich =)
Ringe: SIX
Herbstblatt: Starbucks Karte die ich gemopst habe
Location: Frankfurt

Haltet euch fest: Die Bilder sind bearbeitet und das zum ALLER ERSTEN MAL. Schreck lass nach … ich weiss, ich wollte ohne auskommen, aber die Bilder waren z.T. einfach zu dunkel und da musste ich sie etwas aufhellen. Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel …

Leave A Reply

Navigate