Fair Trade Kleid

Ihr Lieben

Nach 2 Wochen Stillstand ( die mich selbst tierisch aufregen ), geht es nun endlich weiter mit meiner Lässig – Chic Reihe. 

IMG_8964
Ich hatte ziemlich viel um die Ohren, hatte Besuch von einer meiner besten Freundinnen + Baby! Da war vielleicht was los bei uns =D Die normale Arbeit hat natürlich auch nicht nachgelassen, wir planen immer noch unseren Urlaub im September, ich habe mich nochmal intensiv mit meiner IHK Weiterbildung auseinander gesetzt und ich habe neue Gerichte zum Kochen ausprobiert.

IMG_8965 IMG_8966

Aaaaaber zurück zum Thema – es geht wie die letzten beiden Male um ein Outfit und zwei verschiedene Varianten es zu tragen.

IMG_8978 IMG_8968 IMG_8967

Heute habe ich mir für ein Kleid von KOKO entschieden, da ich dieses zuvor sehr chic auf einer Hochzeit, aber auch lässig in Frankfurt getragen haben. Es geht eben Beides =)

KOKO ist ein Fair Trade Label dass ich zufällig auf Facebook Seite von der lieben Ute entdeckt habe:
http://www.bravebird.de
Persönlich stehe ich total auf deren Konzept & Look der Kleidung. Dass sie auch noch Fair Trade ist, finde ich umso besser! Ich bin nicht grundsätzlich gegen die Modeindustrie, aber ein wenig Nachhaltigkeit hier & da kann nicht schaden.
https://kokoworld.de/

IMG_8982 IMG_8971 IMG_8984 IMG_8970 IMG_8980

Ich finde das Kleid besonders toll, da es vorne etwas kürzer und hinten länger ist. Im ersten Moment denkt man, dass es auf den Hüften aufträgt, aber das legt sich schnell wieder! Ich kombiniere es mit Birkenstock – einfach und simpel.

IMG_8977

Ich möchte betonen, dass dieser Artikel keine Werbung ist oder gesponsert wurde. Ich habe das Kleid käuflich erworben und dies ist meine persönliche Meinung.

Bis zum nächsten Mal …

 

Leave A Reply

Navigate